Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt

Dr. med. Dietrich Klinghardt studierte in Freiburg Allgemeinmedizin und Psychologie. Seit 1982 lebt, praktiziert und forscht er in Seattle USA.
Er lehrt seine Methode, die Angewandte Neurobiologie (ANK), in weltweiten Vorlesungen und Workshops, u. a. an medizinischen Hochschulen.

Durch zahlreiche spektakuläre Heilerfolge, insbesondere bei schweren neurologischen Erkrankungen, wie Autismus, Alzheimer, ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) usw., gilt Dr. Klinghardt in den USA heute als Vorreiter der alternativen Behandlung chronischer Erkrankungen.

Die Angewandte Neurobiologie nach Dr. Klinghardt besteht aus drei Bereichen:

In Anerkennung seiner Arbeit wurde Dr. Klinghardt 2007 und 2009 von der weltweit tätigen Global Foundation of Integrative Medicine die Auszeichnung: Physician of the Year (Arzt des Jahres) verliehen.
2010 erhielt er den "Physicians Excellence Award for the Treatment of Lyme Induced Autism" (Preis für die Behandlung von Borrelien indiziertem Autismus).
2013 wurde er in Los Angeles mit dem "Lifetime Achievement Award für integrative Medizin" ausgezeichnet.